Kleingartenverein Destedt eröffnet die Gartensaison 2022

0
272

Endlich! Trotz der niedrigen Temperaturen und noch zu erwartenden Nachtfrösten wurde im KGV Destedt am 9.4. um 10 Uhr das Wasser angestellt.

Das geschieht in 4 Etappen: Zuerst wird der Hauptstrang geöffnet und wenn die Hauptwasseruhr zum Stillstand gekommen ist, dann wissen alle, dass diese Leitung den Winter unbeschadet überstanden hat. Nun können nach und nach die drei Nebenstränge aufgedreht werden und erst wenn festgestellt wurde, dass auch die einwandfrei funktionieren, darf in den einzelnen Gärten Wasser entnommen werden. Angekündigt wird dies durch ein dreifaches Hornsignal vom 1. Vorsitzenden Udo Schmidt.

Kleines Kuriosum am Rande: Am Eingangsschild ist in den Wintermonaten der Anfangsbuchstabe verloren gegangen. Es handelt sich also jetzt um den ARTENVEREIN DESTEDT. Schützenswert.