Kreativ, eigensinnig, chaotisch, liebenswert…

0
2715

…so oder so ähnlich würde ich mich wohl am ehesten beschreiben.

Mit meinem Mann, zwei Kindern, zwei Hunden und einer Schar Hühnern lebe ich seit etwas mehr als 5 Jahren in Hordorf.

Schon während meiner Ausbildung zur Zahntechnikerin habe ich meine Liebe zum Handwerk entdeckt.

Auf der Suche nach meiner beruflichen Erfüllung habe ich an vielen Stationen Halt gemacht und wurde doch nicht fündig.

Die Idee zu meinem weiterem Weg entstand nach sechs wundervollen Jahren Elternzeit.
Im Dezember 2017 habe ich mit der Planung zu meinem Herzensprojekt
„natürlich Windhund“ begonnen. Für mich ist das, die ideale Verbindung aus Kreativität und Handwerk.

Ich arbeite mit Leder.

Zu Beginn waren es schlichte Halsbänder und Leinen, mittlerweile ist daraus viel mehr geworden. Neben Hundebeutelspendern und Hundemarken, stelle ich auch Geldbörsen, Dekoration, Taschen und vieles mehr her. Bei der Herstellung ist es mir wichtig so energiesparend wie möglich zu arbeiten, ein (Kunst) Werk mit den Händen zu schaffen. Dabei verzichte ich ganz bewusst auf den Einsatz von Maschinen, soweit dies möglich ist. Genäht wird ausschließlich von Hand.

In der Regel verwende ich für meine Werke pflanzlich gegerbtes Leder. Für meine Motive lasse ich mich zumeist von der Natur inspirieren, ganz nach dem Motto:

Nur was der Mensch gelernt hat zu lieben, wird er auch schützen“

Von der Entwicklung des Schnittmusters über das Motiv bis hin zum fertig genähten Lederwerk ist alles Handarbeit. Meine Arbeiten sind jeder Zeit auf meiner Internetseite zu sehen oder aber im Kunsthandwerkerlädchen auf dem UNSAhof in Leiferde (Gifhorn).

natuerlich.windhund@gmail.com

UNSAhof e.V.

Werbung

Werbung

Werbung