Kreisbrandmeister Tobias Thurau im Kreistag vereidigt

0
144

In der jüngsten Kreistagssitzung am 13. Juli 2020 in der Lindenhalle wurde Tobias Thurau erneut zum Kreisbrandmeister ernannt und von Landrätin Christiana Steinbrügge vereidigt.

Die Amtszeit Thuraus als Kreisbrandmeister für den Landkreis Wolfenbüttel endet im August 2020. Nun wurde seine Amtszeit auf weitere 6 Jahre verlängert.

Über die Ernennung von Kreisbrandmeisterinnen und Kreisbrandmeistern beschließt der Kreistag nach Anhörung des Regierungsbrandmeisters auf Vorschlag der Gemeinde- und Ortsbrandmeisterinnen und Ortsbrandmeister. Die Gemeinde- und Ortsbrandmeisterinnen und Ortsbrandmeister sowie der Stadtbrandmeister im Landkreis Wolfenbüttel haben am 29. Mai 2020 in Schladen den Kreisbrandmeister Thurau mehrheitlich für eine weitere Amtszeit von 6 Jahren zum Kreisbrandmeister vorgeschlagen. Im Juni hat auch der Regierungsbrandmeister seine Zustimmung erklärt.

Im Juni empfahl schließlich der Ausschuss für Wirtschaft, Finanzen, Personal und Sicherheit des Landkreises Wolfenbüttel die erneute Ernennung Thuraus zum Kreisbrandmeister. Mit der Entscheidung im Kreistag wurde nun die letzte Hürde überwunden. „Ich freue mich sehr, dass der Kreistag mir für weitere sechs Jahre sein Vertrauen ausspricht und ich weiter als Kreisbrandmeister des Landkreises Wolfenbüttel wirken darf“, so Thurau

Quelle: Landkreis Wolfenbüttel