Kritik im anonyen Brief an die Brandmeister in Hemkenrode

0
713

Quelle: FFW Hemkenrode

Heute erreichte den Ortsbrandmeister, den Stellvertreter, die Ortsbürgermeisterin von Hemkenrode und einige weitere Mitglieder der Wehr der folgende anonyme Brief.
Liebe “kritische” Bürger, wir sind jederzeit gern bereit, uns mit allen und jedem an einen Tisch zu setzten und zu diskutieren. Die hier gewählte Form des anonymen Briefes macht eine Diskussion aber leider unmöglich. Schade!
Sicherlich wird ihnen als kritische Beobachter der Feuerwehr Hemkenrode nicht entgangen sein, dass wir immer wieder Aktionen ins Leben rufen, um in not geratenen Menschen unsere Hilfe zukommen zu lassen. Das ist nicht erst seit dem Kriegsbeginn in der Ukraine so.
Dieses Engagement werden wir auch weiterhin pflegen, weil es uns als Feuerwehr wichtig ist. Dies unabhängig von einer Bewertung des jeweiligen Konfliktes. Nur einfach um in not geratenen Menschen Hilfe anzubieten.
Sehen sie die Flagge als Mahnung für alle kriegerischen Konflikte in der Welt und für das damit verbundene Leid. Denn genauso ist es von uns gemeint!
Brief:

Oops...
Slider with alias teamwork not found.
Oops...
Slider with alias slider start t2 12 not found.