Landtagskandidatin Tamina Reinecke zu Besuch im Rathaus Lehre

0
282

Die Landtagskandidatin der Grünen Tamina Reinecke stattete dem Rathaus Lehre einen Besuch ab. Empfangen wurde Sie von Gemeindebürgermeister Andreas Busch sowie seinem allgemeinen Vertreter Tobias Breske.

In dem gemeinsamen Gespräch ging es um Themen wie Klimaschutz und die Energiewende. „Kommunale Klimapolitik muss nicht in jeder Kommune neu erfunden werden. Um effektiv den Ausbau erneuerbarer Energien in den Kommunen voran zu bringen brauchen wir einfache Antragsverfahren und Unterstützungsprogramme. Außerdem brauchen wir ein Experten-Team, das Kommunen mit Rat und Tat zur Seite steht“, beschreibt Tamina Reinecke den produktiven Austausch. Auch Andreas Busch freut sich über das Gespräch: „Mir ist der Austausch mit unseren demokratischen Parteien so enorm wichtig. Umso schöner, dass Tamina Reinecke angeboten hat, uns auch weiterhin zu unterstützen“. Zusätzlich ging es in dem Gespräch auch um die wichtige Tätigkeit einer Klimaschutzmanagerin bzw. eines Klimaschutzmanagers.

Tamina Reinecke tritt bei der Landtagswahl am 09.10. für Bündnis 90/die Grünen in Niedersachsen an.

Foto: ( © Gemeinde Lehre) Landtagskandidatin der Grünen Tamina Reinecke besuchte das Rathaus Lehre und tauschte sich mit Gemeindebürgermeister Andreas Busch sowie seinem allgemeinen Vertreter Tobias Breske über kommunale Klimapolitik aus.