Laserpistole in Cremlingen wieder verstärkt im Einsatz

0
1165

Polizei nimmt wieder verstärkt Geschwindigkeitsmessungen vor

Cremlingen/Sickte 12.11.19

Der Einsatz der Radarmessung per Pistole ist nur mit hohem Personaleinsatz möglich. Durch die neue Einsatzstärke der Cremlinger Polizeistation ist es jetzt auch wieder möglich diese Maßnahme der Verkehrssicherung darzustellen.

Die Messungen werden gerade verstärkt im Moorbusche vorgenommen. In der Straße im Industriegebiet ist seit längerer Zeit eine Geschwindigkeit von 50 km/h vorgeschrieben, aber eine große Anzahl Verkehrsteilnehmer beachtet diese Höchstgeschwindigkeit immer noch nicht.

Die Polzei ist daher in den nächsten Monaten immer wieder aktiv und die Fahrzeuge werden bei Geschwindigkeitsüberschreitungen direkt angehalten. Vom dem gemessenen Wert werden 3 km/h abgezogen, die Ordnungswidrigkeiten werden meist direkt vor Ort bezahlt, dies geht übrigens heute auch per EC-Karte.

Ich durfte die Polizei heute begleiten, um Fahrzeugführer für die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit sensibel zu machen. Also achten Sie auf Ihren Tacho und Verkehrszeichen.