Laterne, Laterne…… erklang es endlich wieder in Hemkenrode

0
158

Zwei Jahre lang mussten die Kinder auf ihren Lampionumzug durch die Ortschaft Hemkenrode aufgrund der allgemeinen Coronabeschränkungen verzichten. In diesem Jahr war es endlich wieder so weit. Der in der Ortschaft von der Feuerwehr organisierte bei Jung und Alt beliebte Lampionumzug konnte wieder starten.

Traditionell begann die Veranstaltung mit einem kurzen Gottesdienst in der Kirche in Hemkenrode in der die Martinsgeschichte, von der Ortsbürgermeisterin Anja Hantelmann und Martina Ast den Kindern vorgetragen wurde.

Pünktlich um 17 Uhr startete dann der Umzug vom Hof-Hantelmann durch die Ortschaft. Begleitet wie immer von traditionellen Laternenliedern, gespielt vom Akkordeonorchester aus Destedt. Zum Abschluss der Veranstaltung ging es wieder zum Ausgangspunkt auf den Hof der Familie Hantelmann. Dort hielt die Feuerwehr schon heiße Getränke und Bratwurst zur Stärkung bereit.

„Schön, das wir in diesem Jahr wieder starten konnten“, so Ortsbürgermeisterin Anja Hantelmann. „Gemeinsame Veranstaltungen zum Austausch und Beisammensein haben der Dorfgemeinschaft nach der Coronazeit einfach gefehlt. Schön, dass so viele an diesem Abend und das nicht nur aus Hemkenrode, sondern auch aus den Nachbarorten gekommen sind.“

Auch im kommenden Jahr wird es wieder den Lampionumzug der Feuerwehr Hemkenrode geben. Dann am Samstag, dem 18. November 2023 ab 16:30 Uhr !

Die Feuerwehr Hemkenrode freut sich schon jetzt auf zahlreiche Besucher und wünscht allen eine schöne Vorweihnachtszeit!