Lauingen: Werkstatt gerät in Brand – Ursache derzeit unbekannt

0
476

Königslutter, Lauingen, Kornstraße

21.07.2022, 21.36 Uhr

Am Donnerstagabend geriet die eine als Werkstattgenutzte Scheune eines Bauernhofes in der Kornstraße in Lauingen aus bisher unbekannter Ursache in Brand. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

Am späten Donnerstagabend wurden sowohl die Feuerwehr als auch die Polizei über den Brand in der Kornstraße in Lauingen durch den Eigentümer informiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Werkstatt des Bauernhofes in Brand. Obwohl die Freiwilligen Feuerwehren aus Lehre, Bornum, Königslutter, Lauingen und Scheppau begannen unverzüglich mit den Löscharbeiten begannen, entstand an dem Gebäude erheblicher Schaden. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt.

Die Ursache für die Brandentstehung ist derzeit unbekannt. Auf Antrag der Staatanwaltschaft Braunschweig wird ein Sachverständiger hinzugezogen. Das Ergebnis steht noch aus.

Zeugen, die Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten, sich bei den Ermittlern des 1. Fachkommissariates in Wolfsburg unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.