Lichterfest am Sankt Martinstag in Weddel

0
348

Zum Sankt Martinstag erstrahlten in Weddel zahlreiche Lichter und Kinderaugen.

Dieses Jahr gab es eine Premiere. Eine Kooperation der Kita Arche Noah, der Kita Wanneweg und des VfR Weddel führten ein gemeinsames Lichterfest durch.
Los ging es am Nachmittag mit einem Kindergottesdienst in der Christuskirche Weddel. Als erstes Highlight verteilten die Familien Fischer und Schmiegel rund 500 selbstgebackene Weckmänner. Dies war nur Dank der Bäckerei Vahldiek möglich, die ihre Backstube für dieses Vorhaben
zur Verfügung stellte.

Zahlreiche Kinder mit ihren Familien und Freunden zogen im Anschluss mit ihren bunten Laternen zum ersten Zwischenstopp an die Kita Arche Noah, um stimmungsvolle Lieder zu singen. Die Freiwillige Feuerwehr Weddel, vertreten durch die Kinder- und Jugendfeuerwehr und natürlich der Mitglieder der FFW Weddel führte dankenswerter Weise den Trupp an und sicherte den Verkehr.

Auch bei der nächsten Etappe, an der festlich erleuchteten Kita Wanneweg wurde mit musikalischer Begleitung der Sankt Martin besungen. Der Höhepunkt des Umzugs war der Sportplatz des VFR Weddel an der Ahornallee.
Das Gelände war großzügig mit vielen Lichtern, Feuerkörben und einigen Verkaufsständen vorbereitet. Rund 450 Menschen tummelten sich bei Bratwurst, Glühwein und Gebäck auf dem Sportplatz. Es wurde gesungen, selbstgemachte Marmeladen und kleine Dekorationen verkauft. Das Angebot stellten neben dem Elternverein der Kita Arche Noah, die beiden Kitas selbst und der VFR Weddel zur Verfügung. Die Anlage bot den Kindern viel Platz zum Toben und Spielen. Es wurde gemütlich beisammen gestanden, Leckereien genossen und Neuigkeiten ausgetauscht.

Dank der vielen Helfer und der großen Resonanz war das erste Lichterfest in Kooperation mit den Kitas und dem Sportverein der Ortschaft Weddel ein voller Erfolg! Eine erneute Veranstaltung dieser Art findet im nächsten Jahr sicher wiederholt statt.

Weitere Informationen und BIlder gibt es im Internet unter www.vfr-weddel.de

Oops...
Slider with alias hermann 1 not found.