“Lug ins Land” vom Feuerwehrhaus Hemkenrode

0
288

Feuerwehr schafft neuen attraktiven Treffpunkt am Freibad

Am neuen Feuerwehrhaus Hemkenrode steht jetzt auch im Außenbereich des Gebäudes ein richtiger Hingucker. Die Idee kam dem stellvertretenden Ortsbrandmeister Jan Sprenger auf seinem täglichen Weg zu seiner Arbeit. Eine große überdimensionale Parkbank, wie sie in einigen Grünanlagen in Wolfsburg stehen, sollte es sein. Das Kommando der Feuerwehr war schnell überzeugt und auch der Ortsrat war von der Idee angetan und beteiligte sich mit einem Zuschuss. Die Gemeinde genehmigte die Aufstellung kurzerhand.

Fachkundige Hilfe kam von der Zimmerei Brandt aus Mönchevalberg. Einige Kameraden sorgten für die notwendigen Fundamente und den endgültigen Schutzanstrich. Nach einigen Wochen war die Bank fertig und konnte nun freigegeben werden.

Ortsbrandmeister Tobias Breske und sein Stellvertreter Jan Sprenger trafen sich zum Abschluss der Arbeiten mit den Zimmerleuten Gelso und Marjan Brandt um sich noch einmal für die tatkräftige Hilfe zu bedanken.

“Wir hoffen, mit der Bank einen schönen Anlaufpunkt für Jung und Alt geschaffen zu haben, der nicht nur von den Feuerwehrleuten genutzt wird” , so Tobias Breske. In den vergangenen Tagen könnte ich schon mehrfach Leute sehen, die von der Bank aus den Ausblick in die Landschaft genossen haben, genau so haben wir uns das vorgestellt.