Matthias Kirchner ist neues Mitglied im Gemeinderat Lehre

0
111

23.01.23

Die Gemeinde Lehre freut sich über ein neues Gesicht im Gemeinderat. Matthias Kirchner rückt für Dustin Kutzner nach und wurde nun im Rat willkommen geheißen.

Dustin Kutzner war seit der letzten Wahlperiode im September 2021 Mitglied im Gemeinderat Lehre für die SPD. Im November 2022 hat er dann durch eine schriftliche Verzichtserklärung an Gemeindebürgermeister Andreas Busch sein Mandat niedergelegt. Dadurch ist nun Matthias Kirchner für ihn nachgerückt.

Matthias Kirchner hat bereits einige Erfahrung in der Kommunalpolitik sammeln können. Seit November 2021 ist er im Ortsrat Essenrode tätig. Auf Gemeindebene war er bisher als Bürgervertreter im Bildungs- und Sozialausschuss aktiv. „Es ist mir eine große Ehre nun Teil des Gemeinderates zu sein und ich blicke dieser neuen Aufgabe mit viel Freude aber auch Demut entgegen. Im Ortsrat Essenrode war mein Handlungsfeld bisher auf eine Ortschaft begrenzt, nun geht es darum allen acht Ortschaften gerecht zu werden. Ich freue mich auf gute Zusammenarbeit mit allen Mandatsträgern und der Gemeindeverwaltung. Es gibt viel zu tun, packen wir es gemeinsam an!“, betont Kirchner.

Foto (© Gemeinde Lehre): Matthias Kirchner (Mitte) wird vom allgemeinen Vertreter. des Bürgermeisters Tobias Breske (links) und dem Ratsvorsitzendem Jürgen Haberland (rechts) im Gemeinderat willkommen geheißen.