Maximilian Hömme ist neuer Konrektor der Grundschule Lehre

0
119

Die Gemeinde Lehre freut sich über einen neuen Konrektor für die Grundschule Lehre. Gemeindebürgermeister Andreas Busch und Nicole Behlendorf, Fachbereichsleiterin Soziales, hießen ihn jetzt im Rathaus der Gemeinde willkommen.

„Wir haben hier ein sehr ambitioniertes, kooperatives und starkes Kollegium, was die Arbeit besonders erleichtert und mit viel Freude und Inspiration bereichert“, betont der 31-jährige Maximilian Hömme, der derzeit noch kommissarischer Konrektor ist, bis er voraussichtlich am 1. Februar offiziell benannt werden kann. Studiert hat Hömme in Braunschweig Mathematik und Sport und nimmt derzeit noch an einer Weiterbildung zum Musiklehrer teil, um auch seine dritte Leidenschaft aktiv in die Schule miteinzubringen.

„Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit“, sind sich Busch und Behlendorf einig und auch Heike Busch, Mitarbeiterin im Team Kitas und Schulen, und Sandra Sauerbrei, Leiterin der Grundschule Lehre, blicken optimistisch in die Zukunft.

Foto: (© Gemeinde Lehre) Gemeindebürgermeister Andreas Busch heißt den neuen Konrektor Maximilian Hömme im Ratssaal des Rathauses willkommen. Mit dabei waren auch (v.l.) Sandra Sauerbrei, Nicole Behlendorf und Heike Busch.