Multifunktionsgebäude Hemkenrode – Großprojekt ist abgeschlossen

0
499

Pressemeldung Gemeinde Cremlingen

Hemkenrode – Bereits im Oktober 2020 ist die Ortsfeuerwehr Hemkenrode mit „Sack und Pack“ in das neue Multifunktionsgebäude am Freibad am Elm eingezogen. Auch der Ortsgruppe-Hemkenrode der DLRG und dem Freibad stehen neue Räumlichkeiten im Gebäude zur Verfügung.

Die letzten Arbeiten am Multifunktionsgebäude sind inzwischen auch abgeschlossen. Andreas Bätker, projektverantwortlicher Mitarbeiter der Gemeinde Cremlingen, berichtet: „Zurzeit warten wir noch auf wenige Abschlussrechnungen von einigen Firmen, können aber bereits jetzt sagen, dass die Gesamtkosten für die Baumaßnahme wie geplant bei 999.000 Euro liegen.“

Auch Bürgermeister Detlef Kaatz freut sich über den Projektabschluss. „Bereits im Februar 2018 hat der Rat der Gemeinde Cremlingen den Bau des Gebäudes beschlossen. Nach sorgfältiger, umfangreicher Planung und der Bauphase im vergangenen Jahr, freuen wir uns nun umso mehr, dass das neue Zuhause der Ortsfeuerwehr und der DLRG-Ortsgruppe fertiggestellt ist. Das alte Feuerwehrgerätehaus hat den heutigen Ansprüchen an ein solches Gebäude schlicht nicht genügt. Das Multifunktionsgebäude erfüllt die modernsten Anforderungen und setzt somit auch einen neuen Maßstab in der Gemeinde Cremlingen. Insgesamt konnten sogar einige zusätzliche Anschaffungen im Bereich der Ausstattung wie z. B. ein Elektrohubwagen getätigt werden“

Eine offizielle Eröffnung des Multifunktionsgebäudes konnte bisher aufgrund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Sobald es die Lage zulässt, wird diese selbstverständlich nachgeholt.