Nachruf – Gerhard Seidenkranz

0
541

Nachruf

Tief bewegt mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass unser langjähriges Parteimitglied

Gerhard Seidenkranz

  • Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland 

am 30. September 2020 im Alter von 85 Jahren verstorben ist.

Gerhard Seidenkranz trat 1971 in die Christlich Demokratische Union Deutschlands ein und hat sich bis zu seinem Tod aktiv politisch und gemeinnützig engagiert, indem er ehrenamtlich aktiv in der Gemeinde Cremlingen sowie im Ortsrat Weddel in vielerlei Funktionen tätig war.

  • Bürgermeister der Ortschaft Weddel
  • Mitglied des Rates der Gemeinde Cremlingen
  • Fraktionsversitzender der CDU im Rat der Gemeinde
  • Bürgermeister der Gemeinde Cremlingen
  • Kreistagsabgeordneter des Landkreises Wolfenbüttel
  • Vorsitzender des Kreistages
  • u. v. m.

Darüber hinaus war Gerhard Seidenkranz Mitglied des Vorstandes des Wasserverbandes-Weddel-Lehre und später Verbandsvorsteher des Wasserverbandes.

Im Frühjahr 1997 bekam Gerhard Seidenkranz das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland für seine herausragenden Verdienste verliehen.

Mit Gerhard Seidenkranz verliert nicht nur die Gemeinde Cremlingen sondern auch der CDU Ortsverband Weddel einen stets verantwortungs- bewussten und aufrichtigen Politiker.

Wir werden Gerhard Seidenkranz stets ein ehrendes Andenken bewahren, auch sein unermüdliches Engagement wird uns allen unvergessen bleiben.

 

Tobias Breske                                     Uwe Lagosky                                     Michael Schwarze
Vorsitzender                                        Fraktionsvorsitzender                        Vorsitzender
des Gemeindeverbandes                   der CDU-Fraktion                               des CDU Ortsverbandes
Cremlingen                                         im Gemeinderat                                 Weddel