Neues Gewerbegebiet an der Autobahn 2 in Wendhausen entsteht

0
439

Die Gemeinde Lehre informiert:

Nachdem die Streiff Holding 2018 die Grundstücksfläche südlich der Autobahn 2 in Wendhausen erworben hat, wurden jetzt der Erschließungsvertrag und der Vertrag über die Ausgleichsmaßnahmen abgeschlossen. Auch der Bebauungsplan wurde aufgestellt. Im Zuge der notariellen Beurkundung des Erschließungsvertrages fand ein Pressetermin vor Ort statt, in der erste Informationen zum Vorhaben vorgestellt wurden. Weitere Termine folgen.

„Mein Dank gilt der Gemeinde Lehre, Bürgermeister Andreas Busch und den Beschäftigten der Verwaltung sowie dem Landkreis Helmstedt, hier speziell Landrat Gerhard Radeck, der sich sehr um unser Vorhaben bemüht hat“, sagt Firmenchef Helmut Streiff.

Nach Erwerb der Grundstücksfläche vor drei und vier Jahren war das Ziel der Streiff Holding, dort ein neues Logistikzentrum für Streiff & Helmold zu errichten. „Aufgrund der Verzögerung durch das Genehmigungsverfahren haben wir dieses Vorhaben aufgegeben und an anderer Stelle realisiert: Die ehemalige Logistikimmobilie von Toys’R’us in Harbke, etwa 35 Kilometer entfernt, haben wir für Streiff & Helmold erwerben können“, so Streiff weiter.

Die Planungen für das Gewerbegebiet in Wendhausen laufen zurzeit auf Hochtouren, sodass das Grundstück, einschließlich der entsprechenden Auflagen wie Linksabbiegerspur und Bushaltestellen sowie aller Entsorgungsleitungen, komplett erschlossen wird. In einer ersten Idee ist eine Bebauung mit vier großen Logistikhallen geplant, dieses kann entweder über einen der vorhandenen Interessenten für das Gesamtgebiet oder in Eigenregie erfolgen. „Nach Jahrzehnten bringen wir dieses Gebiet zum Abschluss – dafür spreche ich meinen Dank an alle Beteiligten aus“, sagt Gemeindebürgermeister Andreas Busch. Sein allgemeiner Vertreter André Schulz, der gleichzeitig Leiter des Fachbereichs für Personal und Planung ist hebt ergänzend hervor: „Der Standort in direkter Nähe zur A2 mit guter Anbindung in die Großstädte Braunschweig und Wolfsburg bietet ideale Bedingungen für Firmen an.“

Foto (Quelle: © Gemeinde Lehre): Erfolgreicher Vertragsabschluss für die Streiff Holding – (von links) Fachbereichsleiter Personal und Planung der Gemeinde Lehre André Schulz, Firmenchef Helmut Streiff und Gemeindebürgermeister Andreas Busch freuen sich über die Realisierung des neuen Gewerbegebietes südlich der A2 in Wendhausen.