Öffentliche Versicherung Braunschweig startet das 381

0
183

Medienmitteilung vom 2. September 2022:

Die regionale Versicherung eröffnet in wenigen Wochen einen neuen Event Space für Braunschweig mit angeschlossener Gastronomie

Mitten im Kultviertel, an der Ecke Friedrich-Wilhelm-Straße und Friedrich-Wilhelm-Platz, entsteht mit dem 381 ein vollkommen neu gedachter Veranstaltungsraum. Damit schafft die Öffentliche eine in Braunschweig lang ersehnte Plattform für kleine bis mittelgroße Events. Gruppen von bis zu 100 Personen können die rund 120 Quadratmeter mit modernster Eventtechnik und einem flexiblen Raumkonzept so nutzen, wie sie es für ihre Ideen und Events brauchen, wobei das Raum- und Farbkonzept dabei für eine ganz besondere Optik sorgen wird. Das angeschlossene Restaurant- und Barkonzept MASU 381 startet voraussichtlich bereits Mitte September. Nur kurze Zeit später wird auch das 381 seine Türen mit den ersten Veranstaltungen öffnen.

Mit dem Event Space der Öffentlichen entsteht ein passender Ort für alle denkbaren Anlässe. Das 381 ist ein modularer Veranstaltungsraum, der für unterschiedlichste Konzepte genutzt werden kann: Konzerte, Ausstellungen, öffentliche Diskussionen, Vereinssitzungen, Partys und vieles mehr. “Das 381 ist das, was die Menschen daraus machen. Wir sind die Leinwand – ihr malt das Bild”, erklärt Event- und Communitymanagerin Amelie Hinz. Insbesondere für die Generation von morgen möchte das 381, im Herzen des Kultviertels, eine neue Heimat bieten. “Interessierte sind eingeladen unsere weitere Entwicklung aktiv mitzugestalten”, fügt Hinz hinzu. Einerseits seien eigene Veranstaltungsformate geplant, andererseits sei der Raum aber auch für private und öffentliche Events buchbar