Offizielle Übergabe der Mannschaftstransportwagen hat stattgefunden

0
677

Die Gemeinde Cremlingen informiert:

Den Ortsfeuerwehren Abbenrode, Cremlingen und Gardessen wurden am 17. Mai offiziell die
neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) von Bürgermeister Detlef Kaatz übergeben. Bereits Ende Februar wurden die Fahrzeuge nach dem Umbau bei der Firma RedCar bei Lüneburg abgeholt und sind seitdem im Einsatz – coronabedingt konnte die offizielle Übergabe allerdings erst später stattfinden.

„Die neuen Fahrzeuge ersetzten die bisherigen MTW, die altersbedingt in einem schlechten Zustand waren. Sie sind alle drei baugleich und bieten viel mehr Stauraum z. B. für den Transport des Materials der Kinder- und Jugendfeuerwehren.“, erklärt Bürgermeister Detlef Kaatz.

Gemeindebrandmeister Marcus Peters ergänzt: „Die Instandhaltungskosten für die bisherigen
MTW stiegen zudem immer weiter an und die Ersatzteilbeschaffung gestaltete sich zunehmend schwieriger. Daher sind wir dem Rat der Gemeinde Cremlingen und der Verwaltung sehr dankbar, dass die Neubeschaffung so zügig umgesetzt werden konnte.“ Auch die drei Ortsbrandmeister Marcus Goldemann (Abbenrode), Matthias Buhse (Cremlingen) und Maic Bosse (Gardessen) freuen sich über die neuen MTW.

Die Beschaffungskosten für die drei Neufahrzeuge lagen insgesamt bei 210.000 Euro – einen
Zuschuss über 15.000 Euro gab es vom Landkreis Wolfenbüttel. Bis Ende 2023 sollen drei weitere MTW beschafft werden – dieses Mal für die Ortsfeuerwehren Destedt, Hordorf und Weddel.

Das Foto ist von der Gemeinde Cremlingen. BU: Bürgermeister Detlef Kaatz übergab die Schlüssel zu den neuen MTW offiziell an die Ortsfeuerwehren