Pfarrer Tobias Crins reagiert modern und pragmatisch auf Kirchenschließung

0
398

Einem Dorfpfarrer gelang es einen Weg zu finden die Öffentlichkeit zu erreichen

Lelm 24.03.2020

 

Ab dem 24. März sind alle Kirchen geschlossen.
Ein notwendiger Schritt, um zu verhindern, dass sich das Corona-Virus zu schnell ausbreitet. Es ist aber auch ein schwerer Schritt, weil Kirchen wichtige Orte der Gottesbegegnung sind. Doch letztlich zählt nicht das Gebäude, sondern die Gemeinschaft und die können wir auch anders aufrechterhalten. Das Lied widme ich allen, die die Nähe und Begegnung mit ihren Freunden vermissen und sich auf ein Wiedersehen freuen.

Bleibt gesegnet und behütet!