Polizei ermittelt Umweltsünder

0
823
Königslutter Unrat

Königslutter, L 290 Parkplatz Lutterspring 25.10.2021, 12.15 Uhr

Am Montagmittag gegen 12:15 Uhr meldete eine aufmerksame Passantin der Polizei, dass auf dem Lutterspring-Parkplatz an der L 290 in Königslutter, diverser Müll und Unrat abgeladen wurde.

Vor Ort finden die eigesetzten Beamten einen großen Berg voll Müll, welcher auf einer Fläche von sechs Quadratmeter verteilt liegt. Unter dem Unrat befinden sich neben diversen Möbel- sowie Kleidungsstücken, auch Kartons, gelbe Säcke, Plastik, Töpfe und Pfannen. Ferner entdecken die Beamten mehrere Briefe mit einer postalischen Adresse in Königslutter. Bei der Überprüfung dieser Adresse durch die eingesetzten Beamten finden diese auf dem Anwesen einen Transporter vor, welcher augenscheinlich gerade beladen wurde und zum erneuten Abtransport von Müll bereitstand.

Bei der Überprüfung und Befragung des 38 Jahre alten Fahrzeugnutzers aus Helmstedt räumt dieser ein, den Unrat am Tag zuvor auf dem Lutterspring-Parkplatz entsorgt zu haben.

Auch wenn der Verursacher den Unrat vom Lutterspring-Parkplatz wieder weggeräumt und nun ordnungsgemäß entsorgt hat, erwartet ihn dennoch eine Anzeige wegen illegaler Abfallentsorgung.