Polizei in Salzgitter und Wolfenbüttel warnt wiederholt vor Anrufen durch falsche Polizeibeamte

0
236

In Salzgitter und im Landkreis Wolfenbüttel kommt es seit gestern Abend zu wiederholten Anrufen angeblicher Polizeibeamter.

In allen Fällen wurde durch die Anrufer mitgeteilt, dass es zu einer Festnahme einer rumänischen Bande gekommen sei und dass die Anrufer unverzüglich ihr Konto auflösen sollten. Die Angerufenen wurde aufgefordert, ihr Geld zu Hause zu deponieren. Seit gestern Abend kam es zu Anrufen im niedrigen zweistelligen Bereich.

Warnhinweis der Polizei: “Echte” Polizeibeamte führer niemals solche Anrufe durch und fordern sie auch niemals auf, sowohl ihr Konto aufzulösen als auch ihr Bargeld zu Hause zu deponieren. Lagern sie daher niemals unnötige Bargeldsummer zu Hause, denn dies könnte Täter zu Einbrüchen bzw. Trickdiebstählen veranlassen. Im Zweifel können sie immer ihre Polizei um Rat und Hilfe bitten.

Werbung

Werbung