Polizeipräsident Michael Pientka verabschiedet den Leiter des Polizeikommissariats Wolfenbüttel, Kriminaloberrat Bernhard Bergmann und führt Polizeioberrätin Christin Bartels in ihr neues Amt ein

0
335
von links nach rechts: Bernhard Bergmann, Michael Pientka, Volker Warnecke, Christin Bartels

Nach insgesamt 44 Dienstjahren im Land Niedersachsen verabschiedet Polizeipräsident Michael Pientka Kriminaloberrat Bernhard Bergmann (63) in den Ruhestand.

Bernhard Bergmann, der im Dezember 1976 in die Polizei des Landes Niedersachsen eingetreten war, versah nach seinem Studium Mitte der 90er Jahre zunächst Dienst als Dozent an der damaligen Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege- Fachbereich Polizei in Hildesheim, zuletzt als Studiendekan. Ab dem Jahr 2007 folgten unterschiedliche Leitungsfunktionen innerhalb der Polizeidirektion Braunschweig. So war er lange Zeit als Leiter des Zentralen Kriminaldienstes in Salzgitter eingesetzt. Die vergangenen zwei Dienstjahre war Bernhard Bergmann als Kommissariatsleiter der Polizei Wolfenbüttel tätig.

Polizeipräsident Michael Pientka bei einer Verabschiedung in kleinem Kreis bedingt durch die Corona-Pandemie: “Bernhard Bergmann verlässt die Polizei Niedersachsen nach 44 Dienstjahren. Während seiner Verwendungen an der Fachhochschule in Hildesheim hat Herr Bergmann maßgeblich an der Aus- und Fortbildung etlicher Kolleginnen und Kollegen mitgewirkt. Als kompetenter Planer und Organisator war er eine Bereicherung für die Polizeidirektion Braunschweig. Von seinem großen Verhandlunggeschick, seiner Kooperationsfähigkeit, seinem Einfühlungsvermögen und ausgeprägten Gerechtigkeitsempfinden konnten wir als Polizei, insbesondere seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viele Jahre profitieren. Ich möchte Bernhard Bergmann Danke sagen und wünsche ihm für die Zukunft nur Gutes, vor allem Gesundheit.”

Die Leitung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel übernimmt zum 1. Januar 2021 Frau Polizeioberrätin Christin Bartels. Die 37-jährige war zuvor Leiterin des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Gifhorn. “In ihrer neuen Funktion wünsche ich Frau Bartels viel Erfolg in der verantwortungsvollen Aufgabe und ein gutes Händchen bei allen anstehenden Entscheidungen”, so Michael Pientka.