Predi-Slam in der Gutskirche

0
276

Predigt mal kurz und knackig – beim Predi-Slam am Mittwoch, 27. Oktober, 18 Uhr, in der Gutskirche auf dem Rittergut Lucklum. Wie bei einem Poetry-Slam treten PfarrerInnen, LektorInnen und andere Sprachgewandte aus dem kirchlichen Umfeld gegeneinander an. Mit selbstverfassten Texten zum Thema Natur und Schöpfung. Nur sechs Minuten Zeit haben sie dafür je Beitrag. Das anwesende Publikum kürt am Ende des Abends die beste Predigt.

Moderiert wird der Abend von Johanna Klee und musikalisch untermalt vom Jazz-Pianisten Daniel Wilke. Auftreten werden Barbara Bockentin, Delmenhorst, Werner Busch, Braunschweig, Karsten Höpting, Hasselfelde, Evelyn Lach, Worbis, Jonathan Overlach, Bennigsen, Stefan Richter, Hamburg, Nele Schomakers, Delmenhorst und Jakob Timmermann, Braunschweig. Der Predi-Slam dauert je nach Stimmung circa 100 Minuten.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter: www.rittergut-luckum.de/events/ und dort unter der Veranstaltung. Es gelten die 3-G-Regel sowie die tagesaktuellen Corona-Bestimmungen.

Bildlegende: Spannender Wettstreit: Inka Baumann, Gutspfarrerin beim Rittergut Lucklum, freut sich auf den Predi-Slam. Foto: Rittergut Lucklum