Resümee vom Destedter Springturnier

0
321

Mittlerweile sind schon ein paar Wochen vergangen und es ist höchste Zeit ein kleines Resümee zu fassen.

Mit insgesamt 950 Nennungen, 277 Teilnehmern und 535 Pferden wurde wieder einmal der „Rekord“ aus dem vergangenen Jahr geknackt. Nicht zu Letzt dürfte das an dem grandiosen Wetter gelegen haben.

Pünktlich um 11 Uhr begann am Freitag den 14.Juni unser alljährliches Turnier und obwohl dies für einige noch kein Wochenende bedeutete, fanden sich schon zu der Zeit eine Vielzahl an Helfer auf unserer Reitsportanlage zusammen. Insgesamt waren es an diesem Turnierwochenende 19 spannende Springprüfungen bis zur Klasse M**. Dabei durften wir an diesen Tagen rund 4.000 Besucher begrüßen.

Nicht nur als Helfer, sondern auch als Teilnehmer waren unter anderem Carolin Schulz, Christoph Schlomm, Hedda Bartels, Lorenz Mittendorf sowie Franziska Bloch dabei.

Schulz konnte mit ihrem Cassidor am Samstag im Stil A* mit der Wertnote 8,1 den zweiten Platz sichern. Bei einem fehlerfreien Ritt belegten die beiden am Sonntag im Zeit A* den 8. Platz und im Punktespringen der Klasse L mit Joker machten die beiden den 3.Platz.

Schlomm belegte mit First-Class am Freitag in der Springpferdeprüfung der Kl. A** den 6. Platz sowie mit Forrest den dritten Platz in der Springpferdeprüfung der Kl. L.

Bartels belegte mit ihrer Stute Paulina in der Einzelwertung im Teamspringen den 3.Platz.

Mittendorf erzielte mit Carlos in der Springprüfung der Kl. A** mit steigenden Anforderungen den zweiten Platz. In der Punktespringprüfung der Kl. L mit Joker siegte er mit seinem Wallach Cenzzo.

In der Teamwertung zum Teamspringen der Regionen belegte unsere Vereinsmannschaft mit Hedda, Franzi, Caro und Lorenz den dritten Platz.

Beste Teilnehmerin bei unserem Turnier war Maja Weinkopf, die auch von unserem Springlehrer Ulli Meyer unterrichtet wird.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer unseres Turniers.

Nicht zu vergessen sind all unsere lieben Helfer, die insgesamt an dem Wochenende 1000 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet haben. Dieses Engagement sollte natürlich auch nicht zu kurz kommen. Denn wie heißt es so schön: nach dem Turnier ist vor der Helferparty 😉 Diese fand vergangenes Wochenende im Casino statt. Familie Debes zauberte mal wieder ein prachtvolles und vor allem leckeres Essen für unsere Helfer und außerdem ließ sich das ORGA-Team etwas ganz Besonderes mal wieder einfallen. Es wurden Preise verlost und diese konnten sich sehen lassen. Es gab eine Ballonfahrt, ein Fallschirmsprung und ein Wellnesswochenende am Schluchsee zu gewinnen. Es lohnt sich also auch im nächsten Jahr wieder als Helfer dabei zu sein.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern bedanken, ein besonderer Dank geht vor allem auch an die Helfer der Feuerwehr Destedt und natürlich an all unserer Sponsoren, ohne die würde es das Turnier auch nicht geben. Wir können mehr als zufrieden und stolz sein!

Nächstes Jahr wird das Turnier wie immer am 3. Juniwochenende (19.06.2020 – 21.06.2020) stattfinden.

Bildunterschrift: Lorenz Mittendorf in der Springprüfung der Kl. M* Autor: Ulrike Benski

Werbung

Werbung