Schandelah: Verkehrsunfall, eine Unfallbeteiligte unter Alkoholeinfluss

0
577

Dienstag, 09.03.2021, gegen 15:00 Uhr

Am Dienstagnachmittag ereignete sich im Kreuzungsbereich der Kreisstraße 631 zur Kreisstraße 144 ein Verkehrsunfall. Demnach war es zur Kollision zwischen dem PKW eines 21-jährigen Autofahrers und dem vorfahrtberechtigten Auto einer 43-jährigen Fahrerin gekommen. Durch die Kollision entstand Sachschaden an den Fahrzeugen in noch unbekannter Höhe.

Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung bei der 43-Jährigen fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,91 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet