Schöppenstedt: Unfall durch Windböe, zwei Personen verletzt

0
344

Freitag, 08.03.2019, gegen 07:00 Uhr

Am frühen Freitagmorgen ereignete sich auf der Landesstraße 625, zwischen Schöppenstedt und Evessen, ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt worden sind. Ein 36-jähriger Fahrer war auf der Strecke mit einem Transporter mit Anhänger unterwegs. Eine Windböe erfasste offenbar den Anhänger, so dass dieser sich quer stellte und auf die Seite fiel.

Hierdurch geriet das gesamte Gespann in den angrenzenden Straßengraben, wobei der Anhänger gegen zwei Bäume stieß und dabei vom Zugfahrzeug abriss. Im weiteren Verlauf überschlug sich das Zugfahrzeug und kam dann auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Der 36-jährige Fahrer sowie sein 36-jähriger Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten hieraus befreit werden.

Durch den Unfall wurden beide Insassen verletzt und mussten mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Zudem stellte sich bei der Unfallaufnahme heraus, dass der 36-jährige Fahrer nicht im Besitz des erforderlichen Führescheines ist. Zum entstandenen Sachschaden können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Werbung