Skulpturenausstellung in Königslutter

0
227

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause (beinahe jeder Artikel über aktuelle Veranstaltungen enthält diesen Satz) veranstaltete die Galerie Jaeschke gemeinsam mit der Familie Haller eine Skulpturenausstellung auf der idyllisch gelegenen Domäne Schickelsheim vom 26. August 15 Uhr bis zum 28. August 16 Uhr. Zahlreiche Künstler aus Deutschland und einigen Nachbarländern waren vertreten: Heinrich Brockmeier, Max Grimm, Prof. Ottmar Hörl, Nando Kallweit, Marina Krohs, Christel und Laura Lechner, Gabriele Lockstaedt, Rosalie, Zelljko Rusic, Philipp Tim Selig, Benno Zöllner.

Einige Künstler bauten mit auf, der Großteil der Arbeit aber wurde von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Galerie Jaeschke geschultert.

Wer die Ausstellung verpasst hat, sich aber für das eine oder andere Objekt interessiert: Zahlreiche Skulpturen „wohnen“ in der Schuhstraße in Braunschweig, also in der Galerie.

Cremlingen.online durfte beim Aufbau dabei sein.