Smileys für Schandelah

0
277

Pressemeldung SPD Schandelah

Schandelah. Gefühlt hat es recht lange gedauert, nun ist sie endlich da: Die fest installierte, solarbetriebene Geschwindigkeitsmessanlage an der Hordorfer Straße in Schandelah. Diese misst nicht nur die Geschwindigkeit von Fahrzeugen, sondern bewertet diese mit lachenden oder traurigen Gesichtern.
„Ich hoffe auf viele lachende Smileys.“ freut sich Ortsbürgermeister Daniel Bauschke. Die Fahrgeschwindigkeiten sind in einigen Bereichen Schandelahs teilweise viel zu hoch. Das haben Messungen und Rückmeldungen von Anwohnern ergeben. „Zu schnelles Fahren ist leider ein weit verbreitetes Problem und wird daher weiter Thema im Ortsrat bleiben. Eine Sensibilisierung dafür ist ein erster Schritt zur Besserung.“ zeigt sich Daniel Bauschke optimistisch und appelliert an alle Verkehrsteilnehmer: „Bitte fahren Sie angemessen langsam, Ihre Mitmenschen werden es Ihnen danken.“

Foto: Die neue solarbetriebene Geschwindigkeitsmessanlage an der Hordorfer Straße in Schandelah