Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“

0
81

Wolfenbüttel, 3. November 2022

PRESSEMITTEILUNG

Zwei Anträge der Stadt Wolfenbüttel in Höhe von 272.250 Euro bewilligt

Wolfenbüttel. „Mich freut es sehr, dass die Stadt Wolfenbüttel aus dem Fördertopf des Niedersächsischen Ministeriums für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung im Rahmen des Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt“ erneut Fördergelder erhält,“ erklärte der SPD-Landtagsabgeordnete Jan Schröder. Das Land Niedersachsen unterstützt Kommunen mit insgesamt 117 Millionen Euro bei der Innenstadtentwicklung. Das Sofortprogramm verfolgt diverse Ziele: Im Hauptkern geht es darum, die Niedersächsischen Kommunen und Gemeinden für die Zukunft zu ertüchtigen. Neue Geschäftsmodelle und neue Nutzungen in der Innenstadt, Projekte für eine bessere Aufenthaltsqualität, Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen oder nachhaltige Verkehrskonzepte sollen so realisiert werden. Bei der Stadt Wolfenbüttel geht es im Detail um die Digitalisierung des Rundgangs Historische Wasserwege (64.350 Euro). Dadurch sollen Inhalte attraktiv vermittelt werden, um die Erkundung zu einem neuen Erlebnis für Ihre Gäste werden zu lassen. Außerdem soll die Aufenthaltsqualität in Wolfenbüttel durch Mobiles Grün gesteigert werden (207.000 Euro). „Diese Projekte werden den Aufenthalt in Wolfenbüttel noch attraktiver machen und erhöhen das „Image“ der Stadt für Besucherinnen und Besucher,“ so der SPD-Politiker Jan Schröder.