Spargel direkt aus der Nachbarschaft vom Spargel GUT Uehrde

0
758

Spargel GUT Braunschweiger Land liefert Spargel vom “Familienbetrieb Plus”

Uehrde im April 2019

Friedrich und Kathrin Heins sowie 4 feste Mitarbeiter bewirtschaften als Team das Klostergut in Uehrde und haben den Betrieb zu dem gemacht, was er heute ist: Ein Vorzeigebetrieb im Braunschweiger Land.

Das Spargel Gut Braunschweiger Land wurde im Jahr 2010 von Friedrich Heins und Ernst-August Winkelmann gegründet. Sitz des Betriebes ist das Klostergut in Uehrde bei Schöppenstedt, bewirtschaftet von Friedrich Heins. Im Jahr 2010 wurden die ersten 12 Hektar des gesunden Edelgemüses im alten Braunschweiger Land gepflanzt. Die Felder, auf denen unser Spargel wächst, befinden sich am Rand des Landschaftsschutzgebietes Großes Bruch. Seit 2012 ernten und vermarkten wir unseren Spargel im Braunschweiger Land.

Seit 2013 ist unser Betrieb nach GLOBAL G.A.P. und QS-GAP zertifiziert. Es gilt das Prinzip der gläsernen Produktion. QS ist das weltweit größte Prüfsystem für sichere Lebensmittel, das alle Akteure der Lebensmittelproduktion – vom Landwirt bis zur Ladentheke – einbindet. Das heißt, das Zertifikat deckt den Produktprozess von der Aussaat über alle folgenden landwirtschaftlichen Tätigkeiten bis zum Zeitpunkt der Auslieferung ab.

Im Braunschweiger Land gibt es viele leichte Sandböden, auf denen Spargel angebaut wird, so ist es aber nicht in Uehrde. Das Spargel GUT baut seinen Spargel seit Jahren auf schwerem Boden an und hat einen reichlichen Ertrag. Die Felder werden so bewirtschaftet, dass eine Ernte über die gesamte Spargelzeit gewährleistet ist. Auf Grund der guten Bewirtschaftung können die Kunden bis zum 24.06.19, dem letzten Tag der Spargelernte mit gleichbleibender Qualität rechnen.

Den Unterschied schmeckt man, probieren Sie es.

Werbung

Werbung

Werbung