SPD-Ortsverein Weddel Wahlkampfabschluss

0
307

Pressemitteilung der SPD Weddel

Heute trafen sich Mitglieder des SPD-Ortsverein Weddel um noch einmal für die Unterstützung der SPD in Weddel, in der Gemeinde Cremlingen und im Landkreis Wolfenbüttel zu werben. Mit dabei war auch Detlef Kaatz (SPD), der wieder Bürgermeister der Gemeinde Cremlingen werden möchte. Auch die Bundestagskandidatin Dunja Kreiser ließ es sich nicht nehmen, Flyer zu verteilen und natürlich Rede und Antwort zu stehen. Auch die Grünen waren mit einem Informationsstand vertreten.

Zahlreiche Wählerinnen und Wähler informierten sich über die verschiedensten politischen Themen. Ortsbürgermeister Harald Koch berichtete auf Nachfrage, dass der Friedhof in Weddel unter anderem vom Team Weddel attraktiver gestaltet wird. So habe man entlang des westlich gelegenen Weges schon Bäume gepflanzt und am südlichen Eingang Büsche entfernt. Bürgermeister Detlef Kaatz sagte in diesem Zusammenhang zu, dass die Gräser auf der südlich gelegenen Seitenfläche entfernt werden. Malte Scheffler freute sich, dass demnächst weiteres Bauland im Bereich des Kattenbalkens entwickelt werden soll. In diesem Zusammenhang soll entlang der Bahn ein neuer Bolzplatz errichtet und sollen auch attraktive Freizeitangebote für junge Menschen entstehen.

Bürgermeister Kaatz berichtet, dass in den letzten Jahren viel für die Bildungslandschaft in der Gemeinde Cremlingen, so auch in Weddel, getan wurde. Der Kindergarten Wanneweg wurde gebaut und die Erich-Kästner-Grundschule wurde saniert und brandschutztechnisch ertüchtigt. Vor Jahren habe man mit der Umsetzung der Digitalisierung in der Grundschule begonnen. Moderne Smartboards sind schon heute Standard und das bestehende W-Lan-Netz wird in den Herbstferien modernisiert.

Kaffee und Kekse von Dorfbäcker Vahldieck schmeckten sehr gut, so dass alle zufrieden nach Hause gingen und voller Erwartung auf den morgigen Wahltag warten

Motive beim Dorfbäcker: