Sprengung eines Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn AG

0
519
Bild 1

Sprengung eines Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn AG.

Cremlingen, OT Weddel, Schapener Straße, dortiger Bahnhof, 30.09.2021, 03:55 Uhr (Meldezeitpunkt).

Nach bisherigem Ermittlungsstand kam es im Bereich des Bahnhofes Weddel zur Sprengung eines Fahrkartenautomaten. Ein Zeuge hatte gegen 03:55 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem er einen beschädigten Fahrkartenautomaten festgestellt hatte.

Eingesetzte Polizeikräfte und Beamte der hiesigen Tatortgruppe konnten am Tatort ermitteln, dass der Automat offensichtlich aufgesprengt und daraus Bargeld entwendet wurde. Auf Grund des erheblich beschädigten Fahrkartenautomaten geht die Polizei von einem Schaden in Höhe von mindestens 25.000 Euro aus.

Da es derzeit keine Hinweise auf die Täter gibt, bittet die Polizei, dass sich Zeugen der Tat bitte bei den Beamten des Polizeikommissariats in Wolfenbüttel unter der Telefonnummer 05331 9330 melden. Relevant wären Zeugen, die im Zeitraum von ca. 01:00 Uhr bis 03:55 Uhr im Bereich des Bahnhofes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten konnten.