Strahlende Kindergesichter bei der Reiter- und Diensthundführer-Staffel

0
189

Drei Kinder besuchten am Mittwoch gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern die Reiter- und Diensthundführerstaffel der Polizeidirektion Braunschweig und konnten so nun endlich ihren Gewinn einlösen.

In der Vorweihnachtszeit 2020 hatte Polizeivizepräsident Roger Fladung über seinen Facebook-Account eine Weihnachts-Mitmachaktion initiiert. Kinder und Jugendliche sollten eine selbstgeschriebene Weihnachtsgeschichte einsenden. Als Preis für die drei besten Geschichten winkte ein Besuch bei der Reiter- und Diensthundführerstaffel.

Die Resonanz war groß, insgesamt hatte die Jury 28 Geschichten zur Auswahl. Noch größer und vor allem schwerer war die Aufgabe, unter den vielen lustigen, phantasievollen und spannenden Geschichten die drei besten auszuwählen. Die nächste Schwierigkeit folgte sogleich: Kaum waren die besten Autoren ermittelt und benachrichtigt, sorgte die Corona-Pandemie für eine fast zweijährige Wartezeit.

Nun aber war es endlich soweit und unsere Gewinner bekamen Einblicke in die tägliche Arbeit mit Pferd und Hund. Beim Rundgang durch die Stallung wurden viele Fragen beantwortet und zwei Pferde freuten sich über eine Extraportion Mohrrüben. So wurde der Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis und sorgte für strahlende Gesichter.