„Studium unter der Lupe“ an der Ostfalia

0
114

Hochschulinformationstage für Studieninteressierte an allen vier Standorten erstmals wieder in Präsenz.

Vom 14.  bis 17. November können sich Studieninteressierte beim „Studium unter der Lupe“ direkt vor Ort über die Studiengänge der Ostfalia Hochschule informieren. Alle zwölf Fakultäten – von Technik, Sozial- und Rechtswissenschaften über Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften – stellen sich vor.

Nachdem durch die Corona-Pandemie die Studieninformationstage zuletzt ausschließlich online veranstaltet werden konnten, finden dieses Jahr alle Angebote an den vier Standorten Wolfenbüttel, Wolfsburg, Salzgitter und Suderburg wieder vor Ort statt. Auf dem Programm stehen unter anderem Schnuppervorlesungen, Laborveranstaltungen und Campusführungen. Zusätzlich gibt es zentrale Infostände zu Themen wie Bewerbung und Zulassung, Studienfinanzierung und anderen organisatorischen Fragen rund ums Studium. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Schülerinnen und Schüler erhalten auf Anfrage eine Teilnahmebescheinigung für die Freistellung von der Schule.

Das Programm und weitere Hinweise gibt es unter: www.ostfalia.de/lupe