Taichi beim VfR Weddel

0
152

Taichi ist eine sanfte Bewegungskunst, die den Körper Geist und Seele in Einklang bringt. Durch die sanfte und langsame Bewegung entspannt der Körper und kommt zur Ruhe. Zur Zeit wird die 24 er Pekingform beim VfR Weddel unterrichtet, die sich aus 24 Bewegungselementen aneinander reihen. Der Einstieg ist jederzeit möglich! 

Darüber hinaus sind weitere Formen möglich : Die 85 Form aus dem Yang – Stil, die Langstockform 24 Bewegungselemente oder die Schwertform, die Säbelform und die Fächerform.

Seit 2021 konnte mit Wilfried Fischer ein sehr erfahrener Taichi-Lehrer gefunden werden, der zuvor unter anderem als selbständiger Taichi-Lehrer gearbeitet hat. 

Die ersten Anfänge im Taichi hatte Wilfried Fischer bereits 1978. Seine 4 jährige Ausbildung im Taichi beendete er erfolgreich 1999 bei Prof. Dr. Klaus Mögling. Es folgte eine drei Wochen Vorbereitung in einem Kloster in Spanien für den Aufenthalt in einer Taichi Schule in China. Seine Abschlussprüfung beendete er 2003 mit Diplomarbeit, für den Lehrer in Körperarbeit und Bewegungslehre. Wilfried Fischer unterrichte seit 19 Jahren fortlaufend Taichi.

Ab Juli 2022 plant der VfR Weddel einen morgendlichen Taichi-Kurs in der Natur anzubieten. Hierzu können Sie sich jetzt schon in der Geschäftsstelle telefonisch unter 05306-5288 oder per E-Mail info@vfr-weddel.de anmelden

Aktuell findet der unser Kurs jeden Mittwoch von 19.30 bis 20.30 Uhr statt. Ein Einstieg, sowie eine Schnupperstunde sind jederzeit möglich. Wilfried Fischer freut sich über viele neue Gesichter. Weitere Informationen zu Taichi beim VfR Weddel, sowie zu Wilfried Fischer, finden Sie im Internet unter www.vfr-wwddel.de