Tolle Ergebnisse beim Leistungsvergleich der Feuerwehren in Cremlingen

0
913

11 Mannschaften zeigten spitzen Ergebnisse beim Wettbewerb

Cremlingen 01.06.19

“Jetzt muss ich für den Rest meiner Amtszeit doch nochmal einen neuen Wanderpokal kaufen”, sagte Gemeindebrandmeister Marcus Peters und überreichte den Gemeindepokal dem Team aus Schulenrode. Die Feuerwehrtruppe aus Schulenrode (dem kleinsten Ort in der Gemeinde) gelang es zum 3. Mal in Folge den Gemeindewettbewerb zu gewinnen.

Den 2. Platz holte sich die Feuerwehr Hemkenrode und vertritt die Gemeinde bei den nächst höheren Wettbewerben. Alle Ergebnisse der angetretenen Feuerwehren lagen so dicht beieinander, dass sich das Gemeindekomando über den hohen Leistungsstand der Einsatzkräfte sichtlich freute.

Von Rat- und Verwaltung sprach Dr. Diethelm Krause-Hotopp zu den Kameraden der Wehren und bedankte ich über die Einsatzbereitschaft. Bereits im laufenden Jahr gab es 53 Einsätze, davon 13 Brände. “Danke an alle Einsatzkräfte, die für die Sicherheit der Bürger einstehen. Die Feuerwehrmänner und Frauen lassen uns vertraut schlafen, wenn die Sirenen sie in der Nacht alarmieren,” sagte Krause-Hotopp.

Ein besonderer Dank gilt auch dem Wasserverband WWL, der sein Gelände für diese Aktion, zur Verfügung gestellt hat. Marcus Peters und sein Team waren mit der Anlage sehr zufrieden. Die Jugendfeuerwehr Cremlingen sorgte für eine tolle Versorgung mit “kühlen Getränken”, Kaffee und Kuchen sowie Bratwurst.

Ein weiterer, besonderer Dank gilt dem REWE MARKT “OST”. Thomas Macke besorgte das Woltersbier und Bad Harzburger Getränke als Spende. Der Verkaufserlös ging an die Jugendkasse der Cremlinger Feuerwehr.

HERZLICHEN DANK AN:

REWE “Ost” – Hofbrauhaus Wolters – Bad Harzburger

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung