Vernissage Frank Zander und Kollegen in der Galerie Jaeschke am 07.04.

0
369

Das dürfte die bisher erfolgreichste Vernissage in diesem Jahr in der Schuhstraße 42 gewesen sein, vielleicht nicht unbedingt von den Verkaufszahlen her, von der Anzahl der Besucher schon. Bereits 5 Minuten vor Beginn war die maximale Teilnehmerzahl überschritten, nachfolgende Besucher mussten warten, bis die ersten die Veranstaltung wieder verlassen hatten.

Angekündigt waren Frank Zander und Kollegen, der Künstler war persönlich anwesend, die beiden Kollegen, die auch eher als Entertainer denn als bildende Künstler bekannt sind, waren nur durch ihre Werke präsent: Udo Lindenberg und Otto Waalkes.

Sehr gern malt der gelernte Gebrauchsgrafiker Frank den „echten Zander“: knallbunte Zanderfische, von denen auch einige in Braunschweig zu sehen sind, neben Künstlerportraits von Prince, Freddy Mercury und David Bowie, außerdem einige abstrakte Werke. Allerdings wirkt die Nebeneinanderreihung diverser Stilrichtungen zusammen mit den Arbeiten der Kollegen doch eher wie ein Gemischtwarenladen. Gestört hat es die Besucher nicht, sie durften zum Vollplayback einiger Frank-Zander-Hits mitsingen und bei einem Glas Wein mit einem Fuß im Takt wippen.