Vernissage Jörg Döring in der Galerie Jaeschke

0
140

Der 1965 geborene Jörg Döring wuchs in einem Künstlerhaushalt auf und die ihn selbst zuhause umgebende Pop-Art beeinflusste sein eigenes künstlerisches Schaffen, deutlich sichtbar in der Ausstellung in der Galerie Jaeschke, die am 04.11.2021 eröffnet wurde.

Der Künstler arbeitet mit diversen Techniken, beispielsweise Collagen, Ölmalerei und Serigrafie. Oft verwendet er Ikonen in seinen Arbeiten, „aber nur solche, mit denen ich etwas anfangen kann, zu denen ich also einen Bezug habe”.

Die Ausstellung mit dem Titel „Passion, Love & Energy“ wird noch bis zum 30.11. zu sehen sein.