Weddeler Teich aktuell Herbst 2020

0
630

Warum hat der Weddeler Teich derzeit so wenig Wasser?

Weddel 25.09.20

Ist hier wieder der Mönch kaputt?

Was macht die Untere Naturschutzbehörde hier am Weddeler Teich?

Dies und mehr wurde an Fragen an die Redaktion gestellt, daher machten wir eine Abfrage

beim Landkreis Wolfenbüttel und bekamen folgende Stellungnahme:

Der Wasserstand des Weddeler Teiches wird derzeit nach und nach abgesetzt, um das Schilf teilweise zu beschneiden. Diese Maßnahme soll Jägerinnen und Jägern eine Bejagung von Wildschweinen, Waschbären und Nutria ermöglichen. Diese Maßnahme geschieht in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde im Landkreis Wolfenbüttel.

Im Anschluss könnte eine Winterung des Teiches erfolgen und dazu nach Möglichkeit das Wasser abgelassen werden. Außerdem soll dies zu einer Mineralisierung des Schlamms führen. Eine Verlandung des Teiches soll dadurch verzögert werden. Vorher wird eine Abfischung organisiert.

Zum Frühjahr soll der Teich dann wieder seinen üblichen Wasserstand erhalten, das ist aber abhängig von den Niederschlägen. Es handelt sich bei den Maßnahmen also um eine zeitlich befristete Maßnahme zur Gewässerverbesserung und Bejagung.

Danke für die Information von der Pressestelle!