Weddels erster Dorfflohmarkt war voller Erfolg

0
263

Pressemeldung der Gemeinde Cremlingen

Am 04. September fand rund um die Erich-Kästner-Schule der erste vom Heimatverein Weddel organisierte Dorfflohmarkt statt, der in der gesamten Ortschaft sehr großen Anklang fand.

Insgesamt boten 55 Aussteller*innen alle möglichen Dinge an. Statt Standgebühren von den
Teilnehmern zu fordern, bat der Heimatverein um Spenden für die Ukraineflüchtlinge in der Gemeinde Cremlingen.

Am Montag, den 05. September übergab der Vereinsvorsitzende Hartmut Prestin die Spenden
in Höhe von insgesamt 300 Euro – 245 Euro waren beim Flohmarkt zusammengekommen, der Heimatverein rundete auf 300 Euro auf – an Cremlingens Bürgermeister Detlef Kaatz. Dieser bedankte sich und versicherte, dass das Geld für etwas Sinnvolles und Notwendiges für die Ukraineflüchtlinge ausgegeben werden wird.