Weitere erfolgreiche Turniere für Hippodrom-Voltigiersport am Elm

0
233

Am 22. September nahm die zweite Mannschaft des Vereins zum letzten Mal in dieser Saison an einem Gruppenwettkampf teil. Mit ihrem Pferd „Loni“ und Longenführerin Tanja Eßmann startete die Gruppe in Eicklingen in der Leistungsklasse L und konnte mit der Wertnote 5,3 einen dritten Platz belegen. Das Team hatte sich in diese Saison für das Kürthema „Charlston“ entschieden und die Küranzüge selbst gestaltet und freute sich, dass dieses mit entsprechenden Noten in der Kür belohnt wurde.

Am 29. September machten sich die drei Einzelvoltigierer Keno Smid, Elke Dalchow und Tomke Smid mit „Blanc Bericco“ und Ellen Dierkes noch einmal auf den Weg nach Lilienthal/Bremen, um an einem Einzelvoltigierwettkampf teilzunehmen. Tomke Smid turnte sehr sauber und harmonisch ihre Pflicht und die Kür und errang mit der Wertnote 6,549 den ersten Platz in der Leitstungsklasse L. Sie freute sich besonders, da sie damit die zweite Aufstiegsnote erringen konnte und in der nächsten Saison dann in der Leistungsklasse M starten wird. Ihr Bruder Keno rangierte mit seiner Note sehr knapp hinter ihr (6,428) und belegte in diesem Wettkampf den dritten Platz.

Elke Dalchow startet bereits in der schwierigeren Leistungsklasse M und errang hier mit der Note 6,297 –ebenfalls auf „Blanc Bericco“ den Sieg.

Ein schöner Saisonabschluss für die Sportler, die sich nun mit der weiteren Planung des Wintertrainings beschäftigen werden.