Willy Wichmann geht auf Bikertour mit dem Adler Club 1954 e.V.

0
1185

Jedes Jahr am 01. Mai beginnt die Saison-Auftakt-Fahrt vom Adler-Club 1954 e.V.

Weddel 01.05.19

In diesem Jahr hat die Benefizveranstalltung des Adler-Clubs einen extra Auftrag. Dem Ehrenmitglied des Weddeler Heimatvereins, Willy Wichmann wurde der Wunsch erfüllt bei der Motorradausfahrt dabei zu sein.

Der Adler-Club 1954 e.V aktivierte die Kollegen der Vereine Born to be Wild e.V. und die Motorradfreunde Wolfenbüttel für die Benefitzaktion. Stellvertretend für alle an dieser Krankheit (ALS-Erkrankung) erkrankten Personen wurde der “Harte Willy” von Zuhause abgeholt. Sichtlich beeindruckt von dem Aufgebot der fast 50 Maschinen startete die Tour. Sicher und behütet wurde Willy Wichmann im Beiwagen platziert.

Die Biker-Party fand dann an dem privaten Teich von Götz Herrmann statt. Das Strahlen in den Augen auf Grund dieser Aktion konnte man Willy, der die Gemeinschaft der Motorradfreunde sichtlich genossen hat deutlich ansehen.

Für die ALS-Stiftung wurde eine Spende von 500 Euro gesammelt – dieser Tag war eine Herzenzangelegenheit der “Rocker”. Für Willy und alle Erkrankten, die an dieser schweren Krankeit leiden. Danke und Gott sei mit Euch auf allen Wegen in der Zukunft.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung