WOB: 90-Jähriger rammt geparkten Pkw, Blumenkübel und Fensterscheiben

0
214
VU Klinikum

Wolfsburg, OT Klieversberg, Sauerbruchstraße 12.01.2023, 16.45 Uhr

Mächtig gescheppert hat es am Donnerstagnachmittag im Bereich der zentralen Notaufnahme des Wolfsburger Klinikums. Ein 90 Jahre alter Kraftfahrzeugführer aus Wolfsburg hatte gegen 16.45 Uhr seine Frau an der zentralen Notaufnahme des Klinikums in der Sauerbruchstraße aus dem Fahrzeug steigen lassen. Sie wollte sich dort in ärztliche Behandlung begeben.

Anschließend wollte er für seinen VW Golf einen Parkplatz suchen. Er setzte zunächst seinen Pkw zurück, um anschließend vorwärts nach rechts, zu den Parkplätzen zwischen ZNA und Labor zu fahren. Dabei streifte er zunächst einen in einer Parkbucht stehenden weißen Audi.

Anschließend stieß er gegen einen hinter den Parkbuchten aufgestellten großen Blumenkübel und schob diesen etwa 2 Meter weiter. Zu guter Letzt fuhr der 90-Jährige geradeaus weiter und stieß mit der Front in zwei bis zum Boden reichende, große Fensterscheiben links vom Eingangsbereich des Klinik-Labors.

Bei diesem Zusammenstoß verletzte sich der 90-Jährige leicht und wurde vorsorglich in der unmittelbar angrenzenden zentralen Notfallaufnahme des Klinikums versorgt Der Einzige, der den Unfall unbeschadet überstand war der Blumenkübel. Am Klinikum, dem Audi und dem Golf entstanden Schäden im Gesamtwert von etwa 10.000 Euro.