Wolfsburger Erlebniswelt phaeno zeigt LEGO Fanausstellung

0
249

Zum zweiten Mal präsentiert das Steineland seine Modelle

(shh/1) Nach dem großen Erfolg im Jahr 2020 geht die Kooperation des Erlebnismuseums phaeno und der LEGO© Fancommunity Steineland Harz + Heide in die zweite Runde. Vom 7. bis zum 15. Mai 2022 präsentiert sich im Herzen des futuristischen Gebäudes am Wolfsburger Bahnhof eine Welt voller bunter Steine. Die Organisatoren Davy Champion und Oliver Starke freuen sich, erneut die Besucher inmitten der Vielfalt der Erbauer zu empfangen.

Bereits zu Beginn der Pandemie einigten sich beide Seiten darauf, die Fanausstellung zu wiederholen. Als Zeitpunkt wurde das Jahr 2022 festgelegt und trotz der widrigen Umstände wurde letztlich der Maitermin auserkoren. Doch was wäre eine Sonderausstellung ohne die zahlreichen Fans, die am kommenden Wochenende ihre Bauwerke zeigen werden? Deshalb nahmen sich Champion und Starke auch die Zeit, im vergangenen Herbst zum großen FanWeekend im dänischen Skærbæk zu reisen, bei dem sich jedes Jahr am letzten September-Wochenende Fans aus aller Welt treffen, um sich auszutauschen und die Gemeinschaft wortwörtlich zu verbinden.

Dieser erfolgreiche Besuch hat zur Folge, dass in Wolfsburg erneut auch internationale Aussteller mit dabei sein werden. Nebst dem französischen Freund Didier Bruel, der mit seinen Kollegen bereits beim letzten Mal dabei war und wieder anreisen wird, werden dieses Mal auch Gäste aus Großbritannien und Dänemark mit am Start sein. Die Grundlage bilden natürlich die Mitglieder des Stein Hanse e. V., deren Sparte Steineland Harz + Heide seit nunmehr sechs Jahren die Region um Braunschweig und Wolfsburg mit Fanevents erfreuen. Es ist also nicht verwunderlich, wenn ab dem 7. Mai Modelle wie die Möbiusschleife, eine Stadtanlage, die aktuelle Serie der Star Wars Todesstern-Parodien, VW Bullis, ein Motorrad im Maßstab 1:1,5, ein Super Mario Spielfeld und vieles mehr zu sehen sein werden.

Auch zum Mitmachen haben sich die Steineland-Tüftler wieder eine Menge einfallen lassen: Einerseits können die Besucher an beiden Wochenenden beim Bau eines Mosaiks mithelfen, andererseits können sich die jungen „Rennfahrer“ auf der Racerstrecke ausprobieren – doch dann werden die Fahrzeuge nicht mit den Händen, sondern mit den Füßen gesteuert. Eine Fußmatte macht es möglich und schon im November 2021 auf der Bricks am Elm Ausstellung in Abbenrode waren auch die großen Fans erstaunt, dass das funktioniert.

Nebst dem Bauwettbewerb „Wölfe“, den das phaeno organisiert hatte, wird es auch während der Ausstellung eine Aktion geben, bei denen es sogar etwas zu gewinnen geben wird. In einem Schaukasten werden zehn nachgebaute Märchen zu sehen sein. Die Märchen sind auf das Wesentlichste reduziert gebaut und bei erster Betrachtung ist es vermutlich schwer, sie zu identifizieren. Jedoch sind die Organisatoren sich sicher, dass LEGO Fans das richtige Auge dafür haben werden. Alle, die mindestens sechs Märchen korrekt erraten und über den eigens dafür eingerichteten Link eingeben, nehmen an der Verlosung von drei LEGO Sets teil.

Das Museum und somit auch die Sonderausstellung sind in der Woche von 9:00 bis 17:00 Uhr (Montag geschlossen) sowie am Wochenende von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise sind auf der Webseite des phaeno unter https://www.phaeno.de/ihr-besuch/preise-tickets/ zu finden (für Jahreskarteninhaber ist der Eintritt zu der Sonderausstellung natürlich auch inbegriffen).

phaenoBRICKS 2022

im phaeno Wolfsburg

Willy-Brandt-Platz 1

38440 Wolfsburg

Öffnungszeiten

Di – Fr: 9:00 – 17:00 Uhr

Sa/So: 10:00 – 18:00 Uhr