Workshop und Lesung in Lucklum

0
284

Im Rahmen der Ausstellung „Unkraut vergeht nicht – Garten-Cartoons“ (in Lucklum und Dettum noch bis zum 19. Juni zu sehen) lädt das Rittergut Lucklum sehr herzlich zu weiteren Veranstaltungen ein: einem Workshop mit der Cartoonistin Katharina Greve am 7. Mai sowie einer Lesung mit Autor Andreas Schäfer am 12. Mai.

Der Workshop findet am Samstag, 7. Mai, von 14 bis 18 Uhr im Park des Rittergutes Lucklum statt, bei Regen im „Ackerpferdestall“. Die erfahrene Cartoonistin zeigt, wie eigene Cartoon-Ideen erfolgreich umgesetzt werden können. Eine Anmeldung ist erforderlich über die Homepage des Rittergutes unter www.rittergut-lucklum.de/events/. Die Teilnahme kostet 15 Euro.

Aus seinem Buch »Das Gartenzimmer« liest Andreas Schäfer am Donnerstag,12. Mai, im Rittersaal in Lucklum. Der Autor nimmt die ZuhörerInnen mit auf eine spannungsreiche Reise in die Villa Rosen, einem neoklassizistischen Landhaus am Rande des Berliner Grunewald. Das Buch spannt einen Bogen von der Aufbruchsstimmung zu Beginn des 20. Jahrhunderts über die Weimarer Republik und die Herrschaft der Nationalsozialisten bis in die Gegenwart. Andreas Schäfer erzählt klug, feinfühlig und fesselnd vom Schicksal eines Hauses in Berlin-Dahlem und dem Leben derer, die sich seiner sirenenhaften Wirkung nicht entziehen können. Eine Anmeldung ist ebenfalls über die Homepage des Rittergutes erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mehr Infos zur Ausstellung finden Sie auf der Homepage des Rittergut Lucklum bzw. der Galerie/Kulturhaus Dettum. Öffnungszeiten der Ausstellung: jeweils samstags und sonntags, 14 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei.

Foto/Cartoon: Katharina Greve