WWL setzt auf Bürgernähe und Beteiligung

0
324

Hochwasserschutz-Partnerschaft startet mit zwei Workshop-Terminen ins Jahr 2020.

Pressemeldung WWL 16.12.19: Hochwasserschutz Dezember_2019

Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung im Juni 2019 sind alle Interessierten und die von Hochwasser betroffenen Bürgerinnen und Bürger wieder gefragt: Mit zwei Workshops Ende Januar 2020 sollen die bislang vorliegenden Ergebnisse weiterentwickelt werden. Florian Wilhelm, der das Projekt für den Wasserverband Weddel-Lehre (WWL) koordiniert, freut sich auf eine aktive Bürgerbeteiligung und Zusammenarbeit in den Workshops. Persönliche Er-fahrungen und Ideen zur Prävention von Hochwasser-Ereignissen in der Region sollen das vorliegende Expertenwissen ergänzen. Bei Bedarf werden zusätzliche Themen- oder Pro-blemfelder durch das Ingenieurbüro HGN aus Braunschweig in die aktuellen Untersuchun-gen integriert.

Veranstaltungs-Termine:

Workshop Schunter Montag 27.01.2020, 17:00 Uhr Börnekenhalle Lehre, Zum Börneken 25, 38165 Lehre

Workshop Wabe Mittwoch 29.01.2020, 17:00 Uhr Wasserverband Weddel-Lehre, Hauptstraße 2b, 38162 Cremlingen

Um Voranmeldung mit vollständigem Namen bis zum 14.01.2020 wird gebeten: hochwasserschutzkonzept@weddel-lehre.de